TERMINE

Was passiert wann in der WBGO?

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Wohnbaugenossenschaft Oberhofstetten.

 

GRÜNGUTABFUHR HERBST 2022

Wir haben vom 23. September bis zum 30. November einen dritten Grüngutcontainer zur Verfügung.

Vor dem Häckseltag haben wir freitags zwei Zusatzleerungen der drei Container. 
Am Montag, 7. November, kommt der Häcksler.

Das Häckselgut kann ab Montag, 31. Oktober, auf den oberen Besucherparkplätzen (bei Roman

Spannring) deponiert werden.
Bitte nicht die ganze Parkfläche belegen!

Das PDF mit allen Infos findet Ihr hier.

 

STROMUNTERBRUCH AM 1. SEPTEMBER

Am Donnerstag, 1. September 2022, gibt es von 8 bis 10 Uhr in den Liegenschaften Oberhofstettenstrasse 28, 28a, 28b, 30, 30a, 30b und 32, 32a, 32 b einen weiteren Stromunterbruch wegen der Elektromobilitätsinstallation.

 

ELEKTROINSTALLATIONEN IN DEN GARAGEN AB 15. AUGUST 2022

Der Zeitplan für die Erschliessung unserer 32 Garagen für die E-Mobilität steht:

1.Teil Garagen 25-32

15.08.22 Vorbereitungsarbeiten > Zugang zu Garage 32 und Keller Haus 30

16.08.22 Auswechslung Hauptverteilung > Stromunterbruch 08.00 – ca. 11.00 > Häuser 28, 30, 32 inkl. A + B

17.08.+18.08.22 Installationen in den Garagen 25-32


>> Alle Garagen ab 7.30 Uhr > Rückwand freigeräumt, für die Installationen mindestens 1.5 m Abstand! Auto bitte vor Garage abstellen

Die Ladestationen werden an die Rückwand installiert. Der Eigentümer kann wählen ob rechts oder links (Zettel an die Garage). Ohne Angabe wird die Wallbox (für die, die schon eine bestellt haben) links montiert.
Eigentümer, die noch keine Ladestation bestellt haben, können dann den Installationsort wählen, wenn sie sich zum Kauf entschliessen.

2.Teil Garagen 1-24

22.08.22 Vorbereitungsarbeiten > Zugang zu Garage 10 und Keller Haus 24

23.08.22 Auswechslung Hauptverteilung > Stromunterbruch 08.00 – ca. 11.00 > Häuser 22, 24, 26 inkl. A + B

24.08.-26.08.22 Installationen in den Garagen 10 -24

29.08.-31.08.22 Installationen in den Garagen 1-10


>> Alle Garagen ab 7.30 Uhr > Rückwand freigeräumt für die Installationen min. 1.5 m Abstand! Auto bitte vor Garage abstellen

Die Ladestationen werden an die Rückwand installiert. Der Eigentümer kann wählen ob rechts oder links (Zettel an die Garage). Ohne Angabe wird die Wallbox (für die, die schon eine bestellt haben) links montiert.
Eigentümer, die noch keine Ladestation bestellt haben, können dann den Installationsort wählen, wenn sie sich zum Kauf entschliessen.

Wichtig und verbindlich:

  1. Es müssen zwingend die aufgeführten Garagen zum jeweiligen Termin freigeräumt und zugänglich sein. Das Kabel ist durchgehend und kann nicht unterbrochen werden!

  2. Ist eine Partei während dieser Zeit in den Ferien, hat sie selbstständig eine Vertretung zu bestimmen, die dafür besorgt ist, dass die Garage zur fraglichen Zeit offen ist.

  3. Sobald eine Garage fertig ist, wird diese markiert. Somit muss die Garage am nächsten Tag nicht mehr zugänglich sein.


Zuständig bei Elektro Akermann ist Cyril Thurnherr (078 972 50 94).

 

UMBAU KELLERABTEILE STARTET ENDE AUGUST 2022

Der Umbau des ehemaligen Tankraums zu Kellerabteilen startet Ende August und sollte Ende September abgeschlossen sein.
Mehr dazu finden Sie unter News.

 

ELEKTRIFIZIERUNG DER GARAGEN NACH DEN SOMMERFERIEN

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten gewisser elektronischer Bauteile wird die «Verkabelung» erst nach den Sommerferien 2022 in Angriff genommen werden können.


Elektro Akermann wird aber aller Voraussicht nach die zwei Einspeisepunkt, von denen aus alle Garagen erschlossen werden, noch vor den Ferien einrichten können. Die beiden betroffenen Genossenschafter werden direkt von ihm bzw. den St.Galler Stadtwerken kontaktiert.

 

WBGO-GV 2022

Die Wohnbaugenossenschaft Oberhofstetten trifft sich am Mittwoch, 4. Mai 2022, um 18. 30 Uhr in der Pfarrstube Riethüsli zu ihrer Generalversammlung.

 

VORSTANDSSITZUNGEN WBGO 2022

Der WBGO-Vorstand trifft sich am 14. Februar, am 4. April, am 5. September und am 14. November 2022 zu seinen Sitzungen 2022.

Allfällige Anliegen seitens der Genossenschafter können im Vorfeld dem Präsidenten Roman Müller schriftlich/per Mail mitgeteilt werden.